• Sliderhintergrund
  • F.

    Führung

    Geben Sie Ihren Mitarbeitern Arbeit, bei der sie ihre Fähigkeiten voll ausschöpfen müssen. Geben Sie ihnen alle notwendigen Informationen. Erläutern Sie ihnen klipp und klar, was es zu erreichen gilt. Und dann - lassen Sie sie in Ruhe.

    Robert Waterman (amerik. Unternehmensberater)

  • O.

    Organisation

    Wir bei F.O.R.M.A.T. Training tun alles um Sie organisatorisch besser zu positionieren. Eine kurze Zeit der effektiven Planung ersetzt einen halben Tag „Bürochaos“. Die Fähigkeit Ihrer eigenen, persönlichen Organisation wird durch unseren ganzheitlichen Ansatz des Selbstmanagements nachhaltig optimiert. Selbstorganisation ist ein Mittel, die Kräfte des einzelnen zu vervielfältigen

  • R.

    Rhetorik

    Durch Worte kann der Mensch den anderen selig machen oder zur Verzweiflung treiben, durch Worte überträgt der Lehrer sein Wissen auf die Schüler, durch Worte reißt der Redner die Versammlung der Zuhörer mit sich fort und bestimmt Urteile und Entscheidungen. Worte rufen Affekte hervor und sind das allgemeine Mittel zur Beeinflussung der Menschen untereinander.

    Sigmund Freud (1856 - 1939), östr. Psychiater u. Neurologe

  • M.

    Management

    Es gibt zwei Dinge, auf denen das Wohlgelingen in allen Verhältnissen beruht. Das eine ist, dass Zweck und Ziel der Tätigkeit richtig bestimmt sind. Das andere aber besteht darin, die zu diesem Endziel führenden Handlungen zu finden.

    Aristoteles (384-322), griech. Philosoph

  • A.

    Arbeitsmethodik

    Mit eigenem Geschick kann man sich aus den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, eine Treppe bauen.

    Chinesisches Sprichwort

  • T.

    Teamanalyse/-optimierung

    Niemand kann eine Sinfonie flöten. Es braucht ein Orchester, um sie zu spielen.

    (No one can whistle a symphony. It takes an orchestra to play it.)

    Halford E. Luccock

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Seminarveranstaltungen von F.O.R.M.A.T. Training Unternehmensberatung Haubruck-Festerling, Uedem.

 

Die nachfolgenden AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer/Auftraggeber von Seminarveranstaltungen und F.O.R.M.A.T. Training Unternehmensberatung Haubruck-Festerling (nachfolgend „F.O.R.M.A.T. Training“) als durch-führendes Unternehmen.

 

Abänderungen oder Nebenabreden bedürfen zu ihrer Gültigkeit der vorherigen schriftlichen Bestätigung von F.O.R.M.A.T. Training und gelten nur für den jeweiligen einzelnen Geschäftsfall. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Teilnehmers/Auftraggebers von Seminarveranstaltungen werden nicht anerkannt, auch wenn diesen nicht ausdrücklich widersprochen wurde.

 

Zielgruppen, Seminarorte und Teilnahmegebühren sind den jeweiligen Ausschreibungen bzw. Seminarangeboten zu entnehmen.

 

Anmeldung

Eine Anmeldung ist über unser Anmeldeformular möglich. Alternativ senden Sie uns bitte per Fax (02825/539087) oder E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) zu. Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und sind damit verbindlich angemeldet. Dies kann unter Umständen einige Zeit dauern. F.O.R.M.A.T. Training ist berechtigt, die Anmeldung zu einem Seminar ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

 

Teilnahme-/Seminargebühren und Zahlungsbedingungen

Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Anmeldung veröffentlichten Gebühren. Alle Gebühren verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Zahlung der Teilnahme-/Seminargebühren ist nach Erhalt der Rechnung sofort fällig. In der Gebühr inbegriffen sind die Seminarunterlagen. Für Inhouseseminare gelten Einzelfallabsprachen. Die Seminargebühren finden Sie bei der jeweiligen Seminarbeschreibung sowie in der Rechnung. Übernachtungs- und Verpflegungskosten sind in der Seminargebühr nicht enthalten.

 

Zertifikat

Die Teilnehmer eines Seminars erhalten im Anschluss ein Zertifikat als Teilnahmebestätigung.

Rücktritt

Stornierungen sind grundsätzlich schriftlich/per email/per Fax an F.O.R.M.A.T. Training zu richten. Bis 30 Tage vor Seminarbeginn entstehen Ihnen keine Rücktrittskosten. Ab dem 29. Tag bis zum 15. Tag vor Seminarbeginn fallen Kosten von 50% der Seminargebühren an. Erfolgt der Rücktritt ab dem 14. Tag vor Seminarbeginn, fallen Kosten von 80% der Seminargebühren an. Bei Nichterscheinen (gleich aus welchem Grund) ist die volle Gebühr zu entrichten. Diese Zahlungsregelungen gelten unabhängig vom Grund des Rücktritts (auch im Krankheitsfall). Unabhängig davon werden die dem Veranstalter in Rechnung gestellten Kosten für abgesagte Übernachtungen etc. dem zurücktretenden Teilnehmer berechnet.

 

Änderungen

F.O.R.M.A.T. Training behält sich vor, bei Eintreten von F.O.R.M.A.T. Training nicht zu vertretender Umstände wie z.B. der Erkrankung oder dem sonstigen Ausfall eines Referenten das Seminar räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, einen anderen Referenten ersatzweise einzusetzen oder die Veranstaltung abzusagen. Sollten Seminare/Termine durch höhere Gewalt, wie Naturkatastrophen, Massenunfälle etc. nicht oder verspätet stattfinden, verzichten beide Partner auf gegenseitigen Ersatz/Schadensersatz. Bei sonstigen Ausfällen werden jeweils Ersatztermine vereinbart, ein Schadensersatz, der bewiesen werden muss, wird für beide Parteien mit max. 1000,-Euro vereinbart. Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl (diese beträgt jeweils 50% der maximalen Teilnehmerzahl pro Seminar) behält sich F.O.R.M.A.T. Training vor, die jeweilige Veranstaltung zeitlich zu verlegen bzw. abzusagen. Im Fall der ersatzlosen Absage einer Veranstaltung werden bereits überwiesene Seminargebühren erstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers, insbesondere Schadensersatz-ansprüche (auch Stornogebühren für Reise oder Hotelkosten) bei Änderungen oder Absage eines Seminars bestehen nicht.

 

Inhouseseminare

Der Seminarnehmer (Kunde) übernimmt die Buchung/Bezahlung des Hotels mit Seminarraum und Seminartechnik (Grundausstattung, wie Flip-Chart, Beamer etc.). Auch die Kosten für Kost & Logis des/der Referenten gehen zu Lasten des Kunden. Neben den Grund-honoraren werden Nebenkosten und An- & Abfahrtskosten berechnet, jeweils zzgl. der gültigen, gesetzlichen MwSt. Werden Rechnungen nicht in vereinbarten Zeitraum (innerhalb von 10 Tagen, ohne Abzug) beglichen, hat F.O.R.M.A.T. Training das Recht, ab dem 30. Tage nach Rechnungsstellung bankübliche Verzugszinsen zu berechnen. Gelieferte Manuskripte, Bücher, Materialien & Dokumentationen stehen bis zur vollständigen Bezahlung unter Eigen-tumsvorbehalt. Mit der Buchung von Seminaren, Analysen & Beratungen, erkennt der Kunde diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

 

Copyright

Im Rahmen der Veranstaltungen überlassene Dokumentationen und Trainingsunterlagen sind urheberechtlich geschützt und dürfen, soweit nichts anderes schriftlich vereinbart ist, nicht, auch nicht auszugsweise, vervielfältigt, nachgedruckt, übersetzt oder an Dritte weiter-geben werden.

 

Coaching

Das Coaching findet in der Regel beim Klienten vor Ort, statt. Ausnahmen können nach Absprache und beiderseitigem Einverständnis individuell abgestimmt werden. Zeitpunkt bzw. Termine für Dienstleistungen werden im Vertrag vereinbart. Der Coach wird nur nach Vertragsabschluss tätig. Der Coach wird alle beauftragten Dienstleistungen und Arbeiten nach bestem Wissen und Gewissen persönlich ausführen. Alle dem Coach während der Erbringung der Dienstleistung übergebenen Unterlagen, Informationen, Daten und erlangten Kenntnisse, den Klienten betreffend, werden auch nach Ende der Geschäftsbeziehung bzw. des abgeschlossenen Vertrages vertraulich behandelt und keinem Dritten zugänglich gemacht. Der Coach haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit und im Fall einer recht-mäßigen Haftbarkeit nur bis zu der Höhe des Auftragswertes. Der Coach erbringt die beauftragten Dienstleistungen zum vertraglich vereinbarten Termin. Er versucht dies nach bestem Wissen und Gewissen einzuhalten. Sollte ein Termin durch eine der Parteien nicht wahrge-nommen werden können, wird ein Ersatztermin vereinbart. Termine, die durch den Klienten nicht eingehalten werden können, müssen spätestens 48 Stunden vor Termin abgesagt werden, um nicht zur Hälfte des vereinbarten Honorars in Rechnung gestellt zu werden.

 

Haftung

F.O.R.M.A.T. Training wählt für die Seminare in den jeweiligen Fachbereichen qualifizierte Referenten aus. Für die Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit der Seminarinhalte, der Seminarunterlagen sowie die Erreichung des jeweils vom Teilnehmer angestrebten Lernziels übernimmt F.O.R.M.A.T. Training keine Haftung. Ebenso nicht für etwaige Folgeschäden, welche aus fehlerhaften und/oder unvollständigen Seminarinhalten entstehen sollten.

Im Übrigen ist die Haftung von F.O.R.M.A.T. Training auf Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit und die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten beschränkt, wobei es sich um typische, bei einer Seminarveranstaltung vorhersehbare Schäden handeln muss. Irrtümer und Druckfehler vor-behalten.

 

Veranstaltungsorte

Die Veranstaltungsorte entnehmen Sie bitte den jeweiligen Seminarbeschreibungen.

 

Sonstiges

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Kleve.